Kanadischer Frühlingsweinschaum

Kanadischer Frühlingsweinschaum

Zutaten

    • 60 ml Ahornsirup (Canada No. 1 light / Grad A)
    • 8 Eigelb
    • 1,5 EL Eiswein (Vidal)
    • ein paar Tropfen Zitronensaft
    • 5 bis 6 Tropfen je Glas Cranberry-Sirup*

    * Cranberry-Sirup

    • 125 ml Wasser
    • 100 ml Ahornsirup
    • 3 ½ EL Cranberries

Zubereitung

  1. 60 ml Ahornsirup in eine ausreichend große Edelstahlschüssel gießen. Die 8 Eigelb dazugeben und schaumig schlagen. Dann den Eiswein hinzufügen und erneut schlagen. Sobald die Masse glatt und schaumig ist, die Schüssel in ein Wasserbad (über einen kleinen Topf mit köchelndem Wasser) setzen.
  2. Die Masse weiter schlagen, bis ein steifer Weinschaum mit etwa doppelt so großem Volumen entstanden ist. Wenn der Weinschaum steif geschlagen ist, die Schüssel vom Herd nehmen. Mit ein paar Tropfen Zitronensaft abschmecken.
  3. Den Weinschaum auf 4 Martini-Gläser verteilen und mit Cranberry-Sirup garnieren.

* Cranberry-Sirup

  • Alle Zutaten verrühren, zum Kochen bringen und abkühlen lassen. Durch ein Sieb abgießen. Den Cocktail mit den im Sirup gekochten Cranberries garnieren.

Ergibt

4 Portionen

 = Kanadische Zutat