Pfirsichgratin mit Vidal-Icewine

Pfirsichgratin mit Vidal-Icewine

Zutaten

    • 30 ml Vidal-Icewine (Zimmertemperatur)
    • 4 Eigelb
    • 4 EL Schlagsahne (35 % Fett)
    • 2 EL + 2 TL weißer Zucker
    • 4 Pfirsiche

    Zum Garnieren:

    • 225 g frische Heidelbeeren

Zubereitung

  1. Die Pfirsiche waschen, halbieren und entkernen. Die Pfirsichhälften in Scheiben schneiden und auf tiefen Serviertellern anordnen.
  2. Die kalte Schlagsahne in eine Schüssel geben. 2 Teelöffel Zucker dazugeben und die Sahne steif schlagen, beiseitestellen.
  3. Die 4 Eigelb in eine ausreichend große Edelstahlschüssel gießen. Die restlichen 2 Esslöffel Zucker mit dem Eigelb verquirlen. 30 ml Vidal-Icewine dazugießen und das Ganze schaumig schlagen. Nun den Schaum im Wasserbad (über einem kleinen Topf mit köchelndem Wasser) weiter schlagen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat. Die Weinschaumsoße vom Herd nehmen und zum Abkühlen in eine andere Schüssel umgießen.
  4. Die Schlagsahne vorsichtig unter die Weinschaumsoße heben. Die Pfirsiche mit der Weinschaumsoße bedecken und die Teller in den Ofen stellen. Achtung, die Weinschaumsoße wird im Ofen sehr schnell braun!
  5. Zuletzt mit ein paar Wildheidelbeeren garnieren und sofort servieren.

Ergibt

2 bis 4 Portionen

 = Kanadische Zutat