Bison Stroganoff

Bison Stroganoff

Zutaten

    • 1 kg gebratenes Bisonfleisch, in 1 cm breite Streifen geschnitten (ggf. auch Reste vom fertigen Bisonbraten)
    • 40 g Mehl
    • 1 TL Salz
    • 90 g klein gehackte Zwiebeln
    • 375 g Pilze, geviertelt oder in kleine Stücke geschnitten (Pfifferlinge, Morcheln oder Shiitake)
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 30 g Butter
    • 90 ml Salatöl
    • 250 ml Rinderbrühe
    • 30 ml Worcestershire-Sauce
    • 250 g Sauerrahm
    • Wildreis oder Butterspätzle
    • gehackte Petersilie

Zubereitung

Die Fleischstreifen in Mehl und Salz wenden. Zwiebeln, Pilze und Knoblauch in je zwei Esslöffel Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Gemüse aus der Pfanne nehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben und erhitzen, das Fleisch darin anbraten und anschließend aus der Pfanne nehmen. Die restliche Mehlmischung mit dem Bratenfett verrühren, Brühe und Worcestershire-Sauce einrühren und aufkochen lassen, bis sie eindickt. Nun den Sauerrahm hinzugeben und langsam erwärmen. Fleisch und Gemüse hinzufügen und erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Auf Reis oder Nudeln servieren und mit gehackter Petersilie garnieren.

Ergibt

8 bis 10 Portionen

Rezept mit freundlicher Genehmigung von: Canadian Bison Association

 = Kanadische Zutat