Gegrilltes Schweinefleisch

Gegrilltes Schweinefleisch

Zutaten

    • 500 g Schweinelende
    • 375 ml Riesling
    • 2 TL gemahlene Orangenschale
    • 60 ml Orangensaft
    • 1 ½ TL frischer Estragon, geschnitten
    • ½ TL Senf
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • 12 dünne Orangenspalten (von ca. 2 kleinen Orangen)
    • 8 dünne rote Zwiebelspalten (ca. eine kleine Zwiebel)
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • Holzspieße (ca. 22 cm lang)

    Für den Couscous

    • 200 g Instant-Couscous
    • 250 ml heißes Wasser
    • ½ EL Kümmel
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 Prise Salz

Zubereitung

Schweinefleisch

  1. Schweinefleisch in 4 cm große Würfel schneiden. Wein, Orangenschale, Orangensaft, Estragon, Senf und Knoblauch in einer flachen Glasschale verrühren. Die Fleischstücke dazugeben, mit der Marinade verrühren und eine Stunde durchziehen lassen.
  2. Schweinefleisch, Orangen- und Zwiebelspalten auf Holzspieße stecken. Die Spieße auf ein gefettetes Rost legen, abdecken und bei mittlerer Hitze auf dem Grill braten (ca. 20 Minuten), dabei immer wieder wenden und mit der restlichen Marinade bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Couscous servieren.

Couscous

  • Couscous in einer mittelgroßen Schüssel mit Öl, Kümmel und Salz mischen, das Wasser darüber gießen und zur Seite stellen, bis das Wasser vollständig aufgesogen ist (ca. 15 Minuten).

Ergibt

4 Portionen

Rezept mit freundlicher Genehmigung von: Château des Charmes, Niagara-on-the-Lake, Ontario, Canada

 = Kanadische Zutat