Mountie Chili

Mountie Chili

Zutaten

    • 500 g mageres Bisonhack
    • 180 g Zwiebeln, gewürfelt
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 180 g Paprikaschote, gewürfelt
    • ¼ TL Gewürzmischung
    • ½ TL gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 2-3 EL Chilipulver
    • 2 TL Kakaopulver
    • 1 TL gemahlener Zimt
    • 1 TL gemahlener Kümmel
    • 1 TL getrocknete Oreganoblätter, zerstoßen
    • 2 TL Salz
    • 2 große Tomaten, gewürfelt
    • 500 ml Tomatensauce
    • 400 g Pinto-Bohnen, vorgekocht
    • 400 g weiße oder schwarze Bohnen, vorgekocht
    • 250 ml Wasser
    • 1 kleine grüne Peperoni, gewürfelt

Zubereitung

Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das Bisonhack darin zerkleinern und unter Rühren 3 Minuten anbraten. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und 5 Minuten weiterbraten. Paprikaschote, Chilipulver, Kakaopulver, Salz, Oregano, Zimt, Kümmel, schwarzen Pfeffer und die Gewürzmischung hinzufügen und 2 Minuten weitergaren. Nun die Tomaten, Tomatensauce, Bohnen, Wasser und Peperoni dazugeben, gut umrühren und 45 bis 60 Minuten köcheln lassen. Nach Belieben mit den restlichen Zutaten verfeinern.

Ergibt

8 Portionen

Versuchen Sie auch, das Gericht mit geriebenem Käse, gehackten grünen Zwiebeln, in Scheiben geschnittenen schwarzen Oliven, Sauerrahm oder Tortilla Chips zu verfeinern.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von: Canadian Bison Association

 = Kanadische Zutat