Kanadische Jakobsmuschelsuppe

Kanadische Jakobsmuschelsuppe

Zutaten

    • 8 Scheiben Schinkenspeck
    • 1 mittlere Zwiebel, gehackt
    • 2 Stangen Sellerie, gewürfelt
    • 125 ml Chardonnay
    • 250 ml Sahne
    • 250 ml Milch
    • 2 Dosen Jakobsmuschelfleisch (à 140 g, abtropfen lassen und Saft auffangen)
    • 8 frische Jakobsmuscheln in der Schale
    • 2 große Lorbeerblätter
    • 1 EL frische Thymianblätter
    • 250 g geriebene Kartoffeln, roh
    • 400 ml ungesüßte Kondensmilch
    • 2 EL frisch gehackte Petersilie
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  1. Den Schinkenspeck in einer Pfanne mit dickem Boden kross anbraten, dann die Hälfte des ausgelassenen Fettes abschütten. Zwiebel mit Sellerie und einem Spritzer Wasser hinzufügen und einige Minuten kurz anbraten lassen.
  2. Als Nächstes Wein, Sahne, Milch, frische Muscheln (in der Schale) und den Muschelsaft zugeben, dann Lorbeerblätter, Thymian und geriebene Kartoffeln hinzufügen. Die Zutaten langsam zum Kochen bringen und 15 Minuten bei geringer Hitze weiterköcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind und die Suppe eindickt.
  3. Den Topf von der Kochstelle nehmen, Muschelfleisch, Kondensmilch und Petersilie hinzufügen und wieder erwärmen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort heiß servieren.

Ergibt

6 bis 8 Portionen

Rezept mit freundlicher Genehmigung von: Clearwater Seafoods

 = Kanadische Zutat