Kanadischer Wildreissalat

Kanadischer Wildreissalat

Zutaten

    • 500 g Wildreis, gekocht und abgekühlt
    • 100 g rote Paprika, kleingeschnitten
    • 100 g grüne Paprika, kleingeschnitten
    • 100 g gehobelte Mandeln oder Haselnüsse
    • 100 g Zwiebeln, kleingeschnitten
    • 10 ml Olivenöl

    Für die Vinaigrette

    • 10 ml Olivenöl
    • 2,5 ml Apfelessig
    • 5 ml Ahornsirup
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

Wildreis

  1. Reis in kochendes Salzwasser geben und bei hoher Hitze kochen, bis die Körner aufplatzen (ca. 60 Minuten).
  2. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, etwas Öl zugeben und im leicht vorgewärmten Backofen trocknen lassen.

Vinaigrette

  1. In einer Schüssel Olivenöl, Essig und Ahornsirup verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und weiterrühren, bis eine cremige Soße entsteht.
  2. Die Vinaigrette über den Salat gießen und nach Bedarf würzen.

Salat

  1. Paprika mit Reis mischen, dann Nüsse und Zwiebeln unterrühren.
  2. Vinaigrette über den Salat geben und nach Geschmack würzen

Ergibt

6 bis 8 Portionen

 
 = Kanadische Zutat