Hühnerflügel mit Ahornsirupglasur

Hühnerflügel mit Ahornsirupglasur

Zutaten

    • 1 kg Hühnerflügel

    Für die Marinade

    • 125 ml Ahornsirup
    • 50 ml Chilisoße
    • 1 kleine Zwiebel, gehackt
    • 30 ml Apfelessig
    • 15 g Senf
    • 5 ml Worcestershire-Sauce

Zubereitung

Marinade

  • Ahornsirup, Chilisoße, Zwiebel, Essig, Senf und Worcestershire-Sauce in einem flachen Gefäß verrühren.

Hühnerflügel

  1. Die Hühnerflügel in die Marinade legen und mindestens vier Stunden abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen, die Stücke dabei gelegentlich wenden.
  2. Die Hühnerflügel auf einem Rost im Backofen garen oder auf dem Gartengrill braten, das Fleisch dabei ab und zu mit der Marinade bestreichen, bis es durch und durch gar ist.

Ergibt

 4 bis 6 Portionen

Alternativ können Sie auch Hühnerkeulen verwenden.

 = Kanadische Zutat