Krabben-Käse-Küchlein

Krabben-Käse-Küchlein

Zutaten

    • 75 g Mehl
    • 1/2 TL Backpulver
    • Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer nach Geschmack
    • 50 g milder Cheddar, gerieben
    • 1 Ei, getrennt (Zimmertemperatur)
    • 100 ml Milch
    • 25 g Butter, geschmolzen
    • 100 g Fleisch von kanadischen Snow Crabs (Eismeerkrabben), abgetropft
    • 100g grüne Zwiebel, gehackt
    • Butter

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Käse in einer großen Schüssel vermengen.
  2. Das Eigelb, die Milch und die geschmolzene Butter in einer kleinen Schüssel verrühren, danach Krabbenfleisch und die grüne Zwiebel hinzufügen.
  3. Das Eiweiß separat steif schlagen. Die Eigelbmasse locker mit den trockenen Zutaten verrühren, dann das Eiweiß unterheben.
  4. Bei mittlerer Hitze etwas Butter in einer mittleren Pfanne schmelzen lassen, den Teig teelöffelweise in die Pfanne geben und kleine, duftige Küchlein goldbraun abbacken (wie Pfannkuchen zubereiten).

Ergibt

 ca. 20 kleine Küchlein

 = Kanadische Zutat